Lieber Weihnachtsmann

Lieber Weihnachtsmann,

lange ist es her, dass ich Dir geschrieben habe.
Dieses Jahr habe ich so einige Wünsche.
Vor allem wünsche ich mir:

  • Frieden, Gerechtigkeit und ein gutes Leben für alles und alle, überall
  • Achtsamkeit und Besinnung
  • Bewusstes und ganzheitliches menschliches Handeln
  • Annahme der Verantwortung gegenüber uns selbst und unseren Mitwesen
  • Erkenntnis von der Macht als Käufer und Verbraucher
  • Hinterfragung und Abwägung von Kaufentscheidungen und Bedenken, sowie Schaffung von Alternativen
  • Bemühung um kleine und gesunde Kreisläufe in allen Aspekten
  • Wandel hin zu starken, mutigen, sozialen und solidarischen Gemeinschaften
  • Wohlergehen allen Seins

Anne Frank schrieb einmal, wie herrlich es sei, dass niemand auch nur eine Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt langsam zu verändern.
Recht hatte sie! Herrlich ist es!

Lieber Weihnachtsmann, ich spüre, dass meine Wünsche bereits auf dem Weg sind…
…in Richtung Erfüllung!

Danke.

Ein frohes Fest auch Dir,

Dein Manuel

Veröffentlicht unter Konsum-, Globalisierungs- und Wachstumskritik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klasse Klima

Wir haben ein neues Projekt in Göttingen:

klasseklima
https://klasse-klima.de/

Habt ihr Lust daran teilzunehmen? Ob als Schulklasse oder Multiplikator*in, wir freuen uns über alle Arten von Anfragen!

Veröffentlicht unter Straßentheater am 17. April zum Tag des kleinbäuerlichen Widerstandes | Hinterlasse einen Kommentar

JANUN Göttingen beim SYNAGIEREN-Wirkcamp

+++ Weltretten am Wochenende mit SYNAGIEREN +++
Wirkcamp vom 09. – 12. Juni 2016 in GÖTTINGEN

Drei Tage in neun verschiedenen Arbeitsgruppen Hand anlegen und sozial oder ökologisch nachhaltige Ideen entwickeln, darum geht es beim Wirkcamp. Die Konsumkritik-Gruppe von JANUN Göttingen ist mit einer AG dabei: Wir wollen mit euch eine Stadtkarte für Göttingen ergänzend zu unserem alternativen Einkaufsführer erstellen.


Weitere Infos zum Camp gibt es hier: www.synagieren.de

Zur Anmeldung geht’s hier entlang!

wirkcamp-gruen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen von JANUN Göttingen, Veranstaltungstipps | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesung und Diskussion „Mit Baumhäusern gegen Bagger – Geschichten vom Widerstand im rheinischen Braunkohlerevier“

Montag, 26. Oktober 2015, 19 Uhr im Roten Buchladen (Nikolaikirchhof 7)

flyer.vorderseiteDer Hambacher Forst, Mitteleuropas letzter „Urwald“, wird gerodet durch Europas größten Klimakiller – RWE. Die Folgen davon sind verheerend und sind sowohl regional in Form von Naturzerstörung, Zwangsumsiedlungen und Gesundheitsschäden als auch global durch Klimawandel und Flucht zu spüren. All das für völlig veraltete Kohle und einen Konzern, der die Energiewende verschlafen hat.

Um dem ein Ende zu setzen, besetzten vor mehr als drei Jahren Umweltaktivist*innen den bedrohten Wald. Im Sommer 2015 veröffentlichten die Besetzer*innen das Buch „Mit Baumhäusern gegen Bagger“ über diesen Widerstand. Eine Mitautor*in und Waldbesetzer*in liest aus dem Buch und auch für Fragen und Diskussionen wird es Zeit geben. Warum ist der Hambacher Forst so besonders? Wo liegt der Unterschied zwischen legitim und legal? Wie lassen sich Sabotage und direkte Aktionen moralisch begründen? Wie fühlt es sich an aus einem Baumhaus geräumt zu werden in dem man monatelang gelebt hat? Und wie kann man mit Polizeigewalt umgehen?

Veröffentlicht unter Straßentheater am 17. April zum Tag des kleinbäuerlichen Widerstandes | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungstip! – Klimawandelkino

Im Rahmen des Studienganges „Curriculum Visuelle Anthropologie“/ kulturwissenschaftlicher Film sind 4 spannende 40minütige Dokumentarfilme zum lokalen Klima-/Umweltschutz entstanden.

Die Filme werden in der Woche vom Dienstag 7.7. bis Samstag 11.7. an verschiedenen Orten in Göttingen gezeigt. Auch werden diese mit Begleitveranstaltungen flankiert und zur Diskussion nach der Filmschau eingeladen.
Eine Begleitveranstaltung wird am Dienstag den 7.7. um 16.30 Uhr eine konsumkritischer Stadtrundgang von uns sein, weitere Infos und Anmeldung hier

WEITERE INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNGSREIHE UNTER:
https://klimawandelkino.wordpress.com/

Veröffentlicht unter Konsum-, Globalisierungs- und Wachstumskritik, Veranstaltungstipps | Hinterlasse einen Kommentar